Wellness, Beauty & Spa im Medienhafen Düsseldorf
© Fleur-de-Lys / Xenia Mischok 2021 Impressum
Fleur-de-Lys Salon d’esthétique

Unser Engagement für eine nachhaltige

Entwicklung.

SOTHYS verfolgt bei allen Innovationen die Idee einer nachhaltigen Kosmetik,

die Haut und Umwelt respektiert.

OPTIMIERUNG.

Selektion

Verwendung von recyceltem Material (z.B. PET) Verwendung von 100% Kartons und Papier aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern Verzicht auf die Verwendung von PVC

Neudesignte Verpackung

Leichteres Verpackungsmaterial, wobei der Design-Fokus beibehalten wird Reduktion des Volumens der Geschenksets und Kartons

Einfacheres Recycling

Immer mehr Verpackungen werden aus einem Material oder mit trennbaren Elementen entwickelt, um die Mülltrennung zu erleichtern

REDUKTION.

Optimierter Wasserverbrauch

SOTHS testet und optimiert den Wasserkreislauf in der Produktionseinheit regelmäßig Abwasser wird wiederaufbereitet Regenwasser wird gesammelt und zur Bewässerung des SOTHYS Gartens genutzt

Optimierter Energieverbrauch

Elektrizität: Reduktion um 39% seit 2013 Energie: Reduktion um 32% seit 2013

Optimierte CO2-Bilanz

Kartons, Plastik und Altpapier werden sortiert und recycelt Auswahl der Partner-Speditionen abhängig von deren Engagement in Sachen Nachhaltigkeit Bevorzugung von Schiffen statt Flugzeugen für Langstrecken-Transporte
Beauty, Wellness & Spa in Düsseldorf
© Fleur-de-Lys / Xenia Mischok 2021
Fleur-de-Lys Salon d’esthétique

Unser

Engagement für

eine nachhaltige

Entwicklung.

SOTHYS verfolgt bei allen

Innovationen die Idee einer

nachhaltigen Kosmetik, die

Haut und Umwelt respektiert.

OPTIMIERUNG.

Selektion

Verwendung von recyceltem Material (z.B. PET) Verwendung von 100% Kartons und Papier aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern Verzicht auf die Verwendung von PVC

Neudesignte Verpackung

Leichteres Verpackungsmaterial, wobei der Design-Fokus beibehalten wird Reduktion des Volumens der Geschenksets und Kartons

Einfacheres Recycling

Immer mehr Verpackungen werden aus einem Material oder mit trennbaren Elementen entwickelt, um die Mülltrennung zu erleichtern

REDUKTION.

Optimierter

Wasserverbrauch

SOTHS testet und optimiert den Wasserkreislauf in der Produktionseinheit regelmäßig Abwasser wird wiederaufbereitet Regenwasser wird gesammelt und zur Bewässerung des SOTHYS Gartens genutzt

Optimierter

Energieverbrauch

Elektrizität: Reduktion um 39% seit 2013 Energie: Reduktion um 32% seit 2013

Optimierte CO2-Bilanz

Kartons, Plastik und Altpapier werden sortiert und recycelt Auswahl der Partner-Speditionen abhängig von deren Engagement in Sachen Nachhaltigkeit Bevorzugung von Schiffen statt Flugzeugen für Langstrecken-Transporte